TV-Tipps für DonnerstagDüsterer Krimi und beglückende Komödien

Kommissar Schulz unter Verdacht, Models mit "Makeln", ein stacheliges Kindermädchen und ein Vater, der seine Tochter zurückgewinnen möchte: Das sind die TV-Tipps für Donnerstag.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Toni Erdmann
Toni Erdmann © APA
 

Wolfsland - Böses Blut
Kommissar Schulz (Götz Schubert) wird verdächtig, ein Vergewaltiger und Mörder zu sein. Während für seinen Vorgesetzten der Fall klar ist, setzt seine Kollegin Delbrück (Yvonne Catterfeld) alles daran, seine Unschuld zu beweisen. Starker, düsterer Fall der Reihe.
ARD, 20.15 Uhr

Body Positivity
Immer mehr Unternehmen setzen in ihren Werbelinien auf Natürlichkeit, Diversität und auf Models, die dank ihrer „Makel“ einzigartig sind. Die Doku fragt, ob das Vorboten eines gesellschaftlichen Umbruchs sind oder nicht vielleicht doch neue Marketinginstrumente.
3Sat, 20.15 Uhr

Mrs. Doubtfire
Immer wieder ein Vergnügen: Robin Williams, der in Frauenkleidung schlüpft, um als Kindermädchen wieder Kontakt zu seinen Kindern zu haben. Golden Globe 1994 für die beste Komödie.
Sat.1, 20.15 Uhr

Toni Erdmann
Wie gewinnt man die Aufmerksamkeit der scheinbar nur an ihre Karriere denkenden Tochter? Man muss das Fremdschämen so dosieren, dass es in Liebe umschlägt. Schräg, beglückend.
Arte, 22.30 Uhr

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Willi128
1
9
Lesenswert?

Ich habe gestern

den sehr interessanten Krimi "Wolfsblut" dank ARD TVthek gesehen. Wir in Österreich müssen ja trotz Gebührenpflicht auf solche "Annehmlichkeiten" verzichten, da die Regierung nicht in der Lage ist die Allmacht des ORF einzuschränken, um nur durch nicht mehr zeitgerechte Gesetze die kleinen nicht ORF Sender zu schützen. Traurig. Aber auch, dass nach 7 Tagen sehenswerte Filme und Dokumentationen im ORF nicht mehr zu sehen sind, fallen unter "veraltete Gesetze".