Neue Burg Völkermarkt Bezirkstag der Kärntner Landsmannschaft

Vergangenen Sonntag veranstaltete die Kärntner Landsmannschaft ihren Bezirkstag in der Neuen Burg in Völkermarkt. Auf dem Programm standen die Begrüßung durch Obmann Albert Ulrich, ein Totengedenken sowie ein Festvortrag mit dem Thema "Mythen, Fakten und Anekdoten rund um den 10. Oktober 1920". Der Bezirkstag wurde vom Quintett der MGV Scholle und von der Musikschule Völkermarkt musikalisch umrahmt.