VölkermarktUmbau des Busbahnhofes wird um 400.000 Euro teurer

Die Stadtgemeinde budgetierte für die Sanierung des Busbahnhofes in Völkermarkt 900.000 Euro. Aufgrund der gestiegenen Preise am Bausektor erhöhen sich die Gesamtkosten auf 1,3 Millionen Euro.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der alte Autobusbahnhof in Völkermarkt wird bis Ende des Jahres in eine neue Mobilitätsdrehscheibe umgebaut © Petra Mörth
 

Völkermarkt muss für die Sanierung des Busbahnhofes nun tiefer in die Tasche greifen. Der im Vorjahr beschlossene Finanzierungsplan über 900.000 Euro hält nicht. "Nach der Erstplanung wurden bereits Kosten von rund 1,1 Millionen Euro ermittelt, wobei 20 Prozent an Sicherheit eingerechnet waren", berichtete Finanzausschussobfrau Claudia Schober (SPÖ) in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!