KühnsdorfGastwirt Dieter Ruch (53) nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben

Dieter Ruch war Inhaber von "Didi's Stüberl" in Kühnsdorf. Jahrelang war er als Schiedsrichter bei vielen Kärntner Fußballclubs aktiv.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der beliebte Gastwirt Dieter Ruch aus Kühnsdorf ist verstorben © Rosina Katz-Logar
 

Der Kühnsdorfer Gastwirt Dieter Ruch ist am 23. November nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Der Inhaber und Wirt von "Didi's Stüberl" wurde nur 53 Jahre alt. Über seinen Tod herrscht im Ort große Trauer, weil der Verstorbene ein lustiger und beliebter Mensch war, der die Geselligkeit liebte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!