Villach Auch Geschäfte sollen auf Leerstand geprüft werden

Nach der Forderung einer Leerstandserhebung für Wohnungen, fordert ÖVP nun Evaluierung von Geschäften.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Evaluierung von Leerständen in Villach wird gefordert © (c) Kleine Zeitung / Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)
 

Es ist das Thema Bodenversiegelung, das in Villach immer wieder Sturm in die an sich ruhige politische Landschaft bringt. Umwidmungen werden in Gemeinderatssitzungen zum zentralen Thema, neue Wohn- und Geschäftsprojekte von der Verantwortung Erde extra genau unter die Lupe genommen.

Kommentare (2)
joektn
0
4
Lesenswert?

Blöde Frage

Aber was hat der Leerstandsmanager der über 60.000€ verdient hat, eigentlich gemacht, wenn noch nichtmal die Leerstandsquote von Geschäften in der Stadt bekannt ist!?

GordonKelz
0
1
Lesenswert?

Was für Erkenntniss.....

Gordon