MölblingNach drei Jahren ist Weganlage "Ringberg-Pirka" fertig saniert

Weganlage in der Gemeinde Mölbling ist fertig, 445.000 Euro flossen in die Sanierung. Anlage verbindet Meiselding, Frauenstein und Wimitz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bauleiter Thomas Duller, Landesrat Martin Gruber, Maria Irrasch, Bürgermeister Bernd Krassnig und Kilian Buchatschek (von links) © Büro Gruber/Posch
 

Die stark befahrene Weganlage „Ringberg-Pirka“ im Gemeindegebiet von Mölbling verbindet die Ortschaften Meiselding, Frauenstein und Wimitz. Aufgrund des schlechten Zustandes der Fahrbahn wurde der Weg auf einer Länge von über 1600 Laufmetern saniert. „Eine Investition war hier dringend notwendig, die Straße wird von vielen genutzt und zeigt damit, wie wichtig das ländliche Wegenetz für die Mobilität der Bevölkerung am Land ist“, betonte Agrarlandesrat Martin Gruber (ÖVP) bei der feierlichen Wegeröffnung. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!