St. VeitRund 15.000 Besucher am Wochenende auf der "Ersatz-Wiesn"

Nach dem Park-Chaos am ersten Wochenende des "Ersatz Wiesenmarktes" konnte am zweiten Wochenende eine durchaus positive Bilanz gezogen werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
15.000 Leute besuchten am Wochenende die "Ersatz-Wiesn"
15.000 Leute besuchten am Wochenende die "Ersatz-Wiesn" © (c) Markus Traussnig (Markus Traussnig)
 

Das zweite Wochenende beim Tingl Tangl-Park und am "Herbstmarkt der Krämer" verlief ohne Probleme. Um ein erneutes Park-Chaos beim Ersatzprogramm des abgesagten Wiesenmarktes zu verhindern, hat die Stadt darum gebeten, die gekennzeichneten Parkflächen zu nutzen. Besucher konnten rund um das Gelände parken. Die Kurzparkzonen waren – wie immer – am Wochenende außer Kraft gesetzt.

Kommentare (1)
christakind71
2
2
Lesenswert?

Unterschied???

Der Original - Wiesenmarkt wurde coronabedingt!!! abgesagt - und nun findet ein Ersatz - Wiesenmarkt statt - hält sich das Virus vom Ersatz - Wiesenmarkt fern oder wo liegt der Unterschied 🙄??