Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Probephase verlängertSt. Veiter Apotheken bleiben nachts auch weiterhin geschlossen

Seit Herbst gibt es in den Apotheken der Herzogstadt keinen Nacht-Bereitschaftsdienst mehr. Grund ist zuwenig Nachfrage. Die sechsmonatige Probephase wird jetzt um weitere sechs Monate verlängert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Apotheke St. Veit Althofen
In den Apotheken außerhalb der Bezirksstadt, etwa in Althofen, gibt es abwechselnd Nachtdienste © Gert Köstinger
 

Wer seit dem vergangenen Oktober versucht, nach 21 Uhr in der Herzogstadt noch Medikamente zu bekommen, der steht vor verschlossenen Türen. Wie berichtet startete die Bezirkshauptmannschaft im Herbst den Pilotversuch, die Bereitschaft in allen drei Apotheken der Stadt - nämlich die Vitus Apotheke, die Bären Apotheke sowie die Apotheke am Wayerfeld - einzuschränken. Begründet wurde dieser Schritt mit wenig Nachfrage in den Nachtstunden. Vorerst war bei diesem kärntenweiten Pilotversuch eine Probezeit von sechs Monaten vereinbart. Diese Zeit ist jetzt um - wird aber weitere sechs Monate verlängert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren