Dölsach Was lange währt, wird endlich gut

Nach 30 Jahren im Einsatz der Feuerwehr wurde 2016 über eine Neuanschaffung des Tanklöschfahrzeuges nachgedacht. Im Jahre 2017 folgte die Ausschreibung zum Neuen Fahrzeug und 2018 konnte der Auftrag erteilt werden. Jedoch musste im September 2018 die Auftragsfirma Konkurs anmelden. Eine Neuausschreibung war die Folge, bei dem die Firma Rosenbauer schlussendlich im August 2019 den Auftrag erhielt. Knapp ein Jahr später, im Oktober 2020, traf das Fahrzeug in Dölsach ein. Am Florianisonntag 2021 wurde das Neue Tanklöschfahrzeug durch Pfarrer Bruno Decristoforo feierlich gesegnet. Als Fahrzeugpatin fungiert Herta Mair. Der TLFA 2000/100 ist ausgestattet mit einem 290PS Dieselmotor auf Allradbasis. Es umfasst 9 sitzplätze mit 2000 Liter Wasserspeicher und 100 Liter Schaum bei einem Gesamtgewicht von 15000kg. Die Kosten übernimmt zu 60% das Land Tirol sowie 40% die Gemeinde Dölsach mit der Feuerwehr Dölsach. Im Anschluss der Segnung wurden langjährige Mitglieder von Kommandant OBI Andreas Stocker und LA Martin Mayerl geehrt.