Mit 3G-RegelnLienzer Adventmarkt kann stattfinden

Nach dem Ausfall im Vorjahr findet der Lienzer Christkindlmarkt heuer statt. Letzte Details müssen noch geklärt werden. Fix scheinen Eingangskontrollen und 3G-Regeln. Auch für Chöre und Blasmusiker könnte es grünes Licht geben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
22.11.2019 - Eroeffnung Adventmarkt - Lienz
Der Publikumsmagnet Christkindlmarkt kehrt zurück in die Sonnenstadt © Brunner Images
 

Im Vorjahr mussten die Osttirolerinnen und Osttiroler auf den begehrten Glühwein am Lienzer Hauptplatz verzichten, der Wilhelm Tell sorgte nicht für berauschte Gespräche und die heißen Erdäpfel aus dem Defereggen blieben aus. Aufgrund des zweiten Lockdowns musste der Lienzer Adventmarkt geschlossen bleiben. Ein kleines digitales Trostpflaster in Form einer virtuellen Eröffnung linderte den vorweihnachtlichen Schmerz nur gelinde. Doch heuer soll wieder Normalität einkehren - also fast: Unter der Einhaltung des aktuellen Präventionskonzeptes der Tiroler Wirtschaftskammer nach der neuen Covidverordnung darf der einzige Osttiroler Weihnachtsmarkt öffnen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!