Neue WeihnachtsdekorationDen "Granat Gin" gibt es jetzt als Christbaumkugeln

Gin-Brenner Nicolas Brugger füllt seine Spirituosen nicht nur in Flaschen. Neben einem neuen Weihnachtsschmuck gibt es für die Adventzeit auch einen mit Gin verfeinerten Lachs.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gingle Bells statt Jingle Bells: "Mit dem Inhalt der Christbaumkugeln geht sich locker ein Gin Tonic aus", verspricht Nicolas Brugger © Alexander Tengg
 

Unter dem passenden Namen "Gingle Bells" gibt es für heuer eine ausgefallene Weihnachtsdekoration – allerdings nur für Erwachsene, schließlich geht es um Hochprozentiges. Die Dekorationsidee stammt von Jungunternehmer Nicolas Brugger, der heuer mit seiner Destillerie Liquet durchstartet. Der gebürtige Villacher hat nicht nur einen "Granat Dry Gin" auf den Markt gebracht, als weihnachtliche Geschenkidee gibt es ab sofort auch mit Gin gefüllte Christbaumkugeln.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.