GitschtalGailtaler Unternehmer wollen Image des Lehrberufes aufpolieren

Um Lehrlingen eine bessere Ausbildung zu bieten, wurde eine Lehrlingsakademie für den Bezirk Hermagor gegründet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christian Müller, Arno Jost, Hartwig Thurner, Ernst Wieser und ZHIG-Obmann Rainer Holz © LEOPOLD SALCHER
 

Beim Wirtschaftsstammtisch im Gewerbepark Lassendorf, Gemeinde Gitschtal, standen die Themen Facharbeitermangel, Lehrlingsakademie, Mädchen und Frauen in technischen Berufen sowie die Imagestärkung der Betriebe im Vordergrund. Für Rainer Holz, dem Obmann des Vereins Zukunft Handwerk Industrie Gailtal (ZHIG) ist die Imageaufwertung des Lehrberufes vordringlich: "Wir haben mit den Mittelschulen im Bezirk und der HLW Hermagor starke Partner." So gehen Unternehmer  in die 1. und 3. Klassen der HLW Hermagor, stellen ihre Betriebe und ihr Handwerk vor und laden Schülerinnen und Schüler zum betrieblichen Schnuppern ein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.