GütesiegelverleihungDas Sagamundo bietet neue Sagenstation

Bei der feierlichen Eröffnung überreichte Tourismuschef Stefan Brandlehner das Gütesiegel der Kärntner Qualitätsinitiative.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Stefan Brandlehner, Michael Maier, Sepp Unterweger, Melanie Golob, Andreas Foditsch, Hans Lassnig-Walder, Sophie Costerus, Alfred Peitler, Monika Peitler und Sebastian Schuschnig © KK/MTG/Kari
 

Gleich doppelten Grund zur Freude gibt es im Döbriacher "Sagamundo": Diese Woche war nämlich der Auftakt für die neue Sagenstation, die ab sofort das märchenhafte Angebot bereichert. Mit dem " Bergmannslied" greift Sagamundo-Leiterin Monika Peitler die Katschtaler Sage über den Ursprung der Lieser künstlerisch auf.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.