Amlach"Stimmen aus Amlach" ehrten Helmut Walchensteiner

Fast 70 Jahre nahm Helmut Walchensteiner am Chorgeschehen in Oberkärnten teil. Bei der 15. Jahreshauptversammlung wurde auch Lieblingslieder vorgetragen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Geehrt wurde Helmut Walchensteiner (Mitte), Obfrau Bettina Steiner (links) und Chorleiterin Michaela Sagmeister (rechts) © KK/Privat
 

Im Rahmen der 15. Jahreshauptversammlung der "Stimmen aus Amlach" wurde der langjährige Bass-Sänger Helmut Walchensteiner in den Sängerruhestand entlassen. Fast 70 Jahre nahm er am Chorgeschehen in Oberkärnten teil. Chorleiter beim MGV Frohsinn, 50 Jahre Mitglied beim Singkreis Porcia, Solist und Kantor bei diversen Festen und zuletzt zwölf Jahre bei den "Stimmen aus Amlach".

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.