Artikel versenden

"Regenbogenbänke sind einigen Bürgern ein Dorn im Auge"

Innerhalb von drei Monaten wurden die Regenbogenbänke in Ferlach fünf Mal beschmiert. Bürgermeister Ingo Appé ruft die Ferlacher zu Vernunft und Toleranz auf.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel