Suche nach LösungGratis-Schwimmkurs für 200 Kindergartenkinder wackelt

200 Kindergartenkinder könnten um den Gratis-Schwimmkurs des Landes umfallen. Nach Alternative zum gesperrten Klagenfurter Hallenbad wird gesucht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Klagenfurter Volksschüler trainieren im St. Veiter Hallenbad das Schwimmen
Die Klagenfurter Volksschüler trainieren im St. Veiter Hallenbad das Schwimmen © stock.adobe.com
 

Die Schwimmoffensive „schwimm dich fit und gesund“ des Landes Kärnten sollte es eigentlich allen angemeldeten Kindern im verpflichtenden Kindergartenjahr ermöglichen, an einem kostenlosen  Schwimmkurs teilnehmen zu können – doch nicht so in der Landeshauptstadt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!