Weißes RossNeue Wirte in Klagenfurter Traditionslokal

Auf traditionelle, österreichische Küche setzen die neuen Betreiber vom Weißen Ross in Klagenfurt. Neben Wiener Schnitzel und Steak steht auch Hirschragout auf der Karte.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fleischtiger kommen bei der Weißen Ross Schubkarre, die Goran Lender präsentiert auf ihre Kosten © Schild
 

Das Weiße Ross am St. Veiter Ring in Klagenfurt ist eines der ältesten Traditionsgasthäuser in der Landeshauptstadt. In den vergangenen Jahren gab es einige Betreiberwechsel. Unter anderem wurden griechische Gerichte serviert. Nach einigen Renovierungsarbeiten ist nun wieder Leben in das Lokal eingekehrt und die neuen Betreiber kehren zu den Wurzeln, also traditioneller, österreichischer Küche, zurück.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.