KopfverletzungenKlagenfurterin von Paketwagen erfasst

Die 46-Jährige wurde durch die Kollision zu Boden gestoßen und prallte mit dem Kopf auf der asphaltierten Fahrbahn auf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Frau wurde ins Klinikum gebracht
Die Frau wurde ins Klinikum gebracht © FUCHS JUERGEN
 

Ein Klagenfurter (37) fuhr am Montag gegen 14 Uhr mit einem Paketwagen vor Nebengebäuden in Klagenfurt rückwärts. Zur selben Zeit ging eine Frau (46) aus Klagenfurt von einer Müllinsel vor den Wohnhäusern über die Fahrbahn.

Dabei kam es zur Kollision des Paketwagens mit der Fußgängerin. Die 46-Jährige wurde durch die Kollision zu Boden gestoßen und prallte mit dem Kopf auf der asphaltierten Fahrbahn auf. Sie wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen