"Widerstand"Tausende Teilnehmer bei Demo gegen Corona-Maßnahmen in Klagenfurt

Tausende Teilnehmer bei Corona-Demonstration in Klagenfurt. Exekutive war mit Großaufgebot vor Ort. Maskenpflicht wurde von meisten Teilnehmern ignoriert. Ein wütender Protest mit Partystimmung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kranzniederlegung der Demo-Teilnehmer vor der Landesregierung © Traussnig
 

Die Teilnehmer riefen "Widerstand", "Wir sind das Volk",  "Lügenpresse", "Freiheit" und "Wir sind gesund, wir halten nicht den Mund". Es wurde gepfiffen, getrommelt und Krampusglocken läuteten. Dazwischen lief echte Musik wie "Wind of Change" oder "Live is Life": In der Klagenfurter Innenstadt demonstrierten am Samstag tausende Menschen gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung und die geplante Impfpflicht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Wome1375
1
1
Lesenswert?

Italien

Bin noch wie vor der Meinung, die die sich nicht Impfen wollen, soll der Staat einschreiten,die sollen Arbeitslos werden und kein Geld vom Staat bekomnen.Anders versteht ein Dummer Mensch das nicht.
Scheinbar geht's den Mensch im Schlaraffenland Österreich zu gut.
Zum Schämen ist das.

TrailandError
1
4
Lesenswert?

Die Freiheit- die ihr meint?

Liebe Ungeimpfte- mir würde nicht im Traum einfallen jemanden anderen seine Freiheit einschränken oder nehmen zu wollen! Ich will euch auch verstehen nur begreife ich eure Position nicht. In den Intensivstationen herrschen mittlerweile fast kriegsähnliche Zustände, völlige Überlassung! Wir haben gerade den 4 Lockdown für Alle mit all den fatalen Auswirkungen! Merkt ihr den nicht das es nicht um eure „Freiheit“ sondern um die wirkliche Freiheit geht , die uns von euch brutal genommen wurde? Und das nur, weil ihr nicht bereit sein, eine Minute für eine Impfung zu investieren damit wir wieder unser aller Freiheit genießen könnten….. Wem es immer möglich ist, überlegt,gebt euch einen Ruck und geht den nächsten Schritt. Es wäre ein Akt der Solidarität an uns alle! Danke.

OE39
8
9
Lesenswert?

Sehr geehrter Herr Dionisio

Respekt für Ihre besonnenen Worte vor und vor allem nach der Demo (Interview in Kärnten heute). Da war keine Rede von Rechtsradikalen, schwurbelnden Esoterikern oder trommelschlagenden Schamanen, sondern von ganz normalen, friedlich protestierenden Bürgern. Sie haben den Einsatz IHRER Leute und der scheinbar aus ganz Österreich angekarrten Verstärkung sehr umsichtig geleitet. Vielen Dank auch, das uns das stundenlange Geknatter des Polizeihubschraubers erspart geblieben ist. Hoffe, auch die in Zivil unters Volk gemischten Einsatzkräfte haben die Friedlichkeit bestätigt. Wage zu behaupten, dass der eine oder andere Kollege vielleicht auch selbst gerne mitmarschiert wäre. War das in Klagenfurt wirklich so anders als die Demo in Wien, von der eine mit Preisen ausgezeichnete österreichische Journalistin im deutschen TV die oben angeführten Personenkreise als Hauptbestandteil der Wiener Demo genannt hat. Warum hätten Teilnehmer in Klagenfurt auch die Polizisten angreifen sollen, die machen ihren Job und hätten am Samstag auch lieber ein Privatleben. Schade nur, dass die Teilnehmer so blöd waren, ohne Maske zu gehen. Damit haben sie natürlich den Medien wieder eine gute Angriffsfläche geboten.

koko03
17
68
Lesenswert?

Probelauf

Angenommen nächsten Sonntag gäbe es eine Volksabstimmung über die Impfpflicht
Daumen hoch ich bin für eine Impfpflicht
Daumen runter ich bin dagegen
Schauen wir mal 🤔🤔

FRED4712
1
16
Lesenswert?

kann ich dir sagen....

66 % daumen rauf......der merkwürdige rest runter. ......aber mit jeder Erkrankung wird sich das (hofffentlich) ändern......bis auf 95 %....den verbleibenden 5% wünsche ich viel glück , sie werden es brauchen....aber es ist nie zu spät, jeden Tag ein wenig klüger zu werden

koko03
4
44
Lesenswert?

Aufhebung aller Corona Maßnahmen

lautet eine Forderung!!
Und dann ??? Wie soll es weitergehen? Kann mir bitte ein Demonstrant darauf einen machbaren Vorschlag machen der bitte alle Bereiche des täglichen Lebens betrifft und nicht nur eine einzige Maßnahme!
Bin gespannt ob da was kommt.....

FRED4712
1
13
Lesenswert?

na du bist gut...

von DIESEN Leuten eine Lösung zu fordern ist ein witz......woher sollen ausgerechnet DIE das wissen, ohne die geringste Ahnung von Medizin

future4you
1
29
Lesenswert?

Die schaffen geistig nicht mehr,

als den Daumen nach unten zu drehen. Daher sollte man ihnen auch keine Plattform bieten. Es sind deutlich unter 1% und die hält die zivilisierte Gesellschaft schon aus. Solche Trittbrettfahrer hat es in der Geschichte immer gegeben und wird es immer geben. Ist halt was falsch geklemmt im Hirn.

RonaldMessics
2
38
Lesenswert?

@koko03

Von solchen Menschen bekommst du keine durchdachten Maßnahmen für den Fall, dass Menschen sterben, oder das Gesundheitspersonal völlig überlastet ist. Im Gegenteil, wenn dann ihre Forderungen in die beschissene Sackgasse führen, dann schreien sie betreff ihrer Forderungen genau das Gegenteil. Die sind so gestrickt, ohne Ausnahme.

Hollersekt
8
29
Lesenswert?

Probelauf

Mich würde interessieren, wie viele Leser sich in einer Volksabstimmung für eine Impfpflicht aussprechen.
Vielleicht findet sich jemand der eine solche Abstimmung nach Schweitzer Vorbild herbeiführen könnte., meine Unterstützung hätte Der/Diejenige.
Grün für Abstimmung, rot dagegen, auf geht's....

madermax
1
48
Lesenswert?

Demonstrationen mit dem Hintergrund des eigenen Rechts auf Meinungsfreiheit sind ja legitim…

Aber als der Charly von „Regierung stürzen“ daher geschwurbelt hat, dachte ich mir auch nur noch: „Was ist bei dem Honk falsch gelaufen?“…

FRED4712
0
6
Lesenswert?

vor allem frage ich mich,

ob das vom Gesetz her erlaubt ist??? Anstiftung / Aufruf zu Sturz einer demokratisch gewählten regierung (nicht von mir) .....da gibt es kein Gesetz??? kann ja wohl nicht wahr sein......die leute schreien diktatur.....in solchen staaten wären solche leute längst eingesperrt....und das zu recht

Hanst99
2
32
Lesenswert?

Ich glaub der Kickl will uns nur testen

Wer den Film „Die Welle“ gesehen hat. weiß was ich meine. Beim Wegscheider glaub ich das auch. Er sagt ja selbst, dass er nicht ernst genommen werden will. Mit nem Kasperl am Schreibtisch ist das auch glaubwürdig.

Klaus S.
6
52
Lesenswert?

560321 Einwohner

hatte Kärnten 2020(Quellen Eustat2). Das heißt, 0,01% gingen am Samstag auf die Strasse um gegen die Corona Maßnahmen zu protestieren. 0,01%!!!!!

VH7F
22
0
Lesenswert?

Noch etwas: 100% der Menschen werden eingesperrt,

obwohl für 99% der Menschen Corona keine Gefahr ist? Weil unser teures Gesundheitssystem zu Tode gespart wird?

FRED4712
0
0
Lesenswert?

problem für dich

weil du ein paar tage nicht ins wirtshaus darfst??? dir egal, wenn dadurch das Gesundheitssytem nicht zusammenbricht und die Wirtschaft wenigstens in absehbarer Zeit wieder normal funktionieren kann??? was bist du für ein merkwürdiger OHNEbürger........

STEG
0
13
Lesenswert?

1% sind 89000 Kranke

und weil die Rollbalken der Nachbarländer herunter gehen werden. Wirtschaft und Gesundheitswesen dann k.o. sind.
Diese Demonstranten könnten ja eine Patientenverfügung machen, dass sie auf ärztliche Hilfe verzichten, da ja nur 1% betroffen sind.

VH7F
6
4
Lesenswert?

Wie funktioniert Prozentrechnen?

Setzen, Nichtgenügend.

FRED4712
0
2
Lesenswert?

was kommt bei dir raus du mathegenie?

1% von 8,9 mio sind 89 tsd.....warum wundert mich das jetzt nicht, dass du offensichtlich auch davon keine Ahnung hast.....wie alle impfgegner

mga1974
2
31
Lesenswert?

0,01%

Genau - und die Medien (gegen die diese Leute auch wettern) gibt denen die Bühne als ob es 50% der Bevölkerung repräsentiert 🤦🏻‍♂️

scaramango
4
67
Lesenswert?

Auf einem Plakat steht "Österreich ist eine Demokratie" ...


... vielleicht sollten diese Leute mal nachdenken, was das bedeutet, denn zur Zeit hält diese Minderheit die geimpfte Mehrheit in Geiselhaft !!!

shaba88
6
63
Lesenswert?

Kommentar

Bitte bitte liebe Medien, geben Sie den Charly KEINE Plattform

mtttt
7
58
Lesenswert?

Wissen ist Macht, hiess es einmal

Unwissen bringt Macht. Erschreckend, wie schnell der Mensch Manipulanten aufsitzt und willfaehrig Parolen skandierend Rattenfängern nachrennt.

LindaKr
7
49
Lesenswert?

.

Mit "Wir sind das Volk" demonstrieren 1% der Kärntner. 🤔

meinemeinung63
1
6
Lesenswert?

Demo!

2% der Kärntner haben teilgenommen!
Diese Demo war eine volle Pleite!

cockpit
7
66
Lesenswert?

1% wollen 99% ihren Willen aufzwingen.

Das nennt sich Demokratie?

 
Kommentare 1-26 von 166