Ungewöhnliche Beute Einbrecher stahlen Postauto und Pakete

Die unbekannten Täter schlugen in der Nacht auf Freitag in einem Postverteilerzentrum im Bezirk Klagenfurt-Land zu. Das gestohlene Postauto tauchte in der Früh in Villach wieder auf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/HANS PUNZ
 

Bislang Unbekannte brachen in der Nacht auf Freitag in ein Postverteilerzentrum im Bezirk Klagenfurt-Land ein. Dort stahlen sie die Fahrzeugschlüssel von vier Postfahrzeugen und eine bislang noch unbekannte Anzahl an Paketen. Im Anschluss wurde ein Postfahrzeug (Kastenwagen) in Betrieb genommen.

Kurz nach 7 Uhr fiel einem Passanten in Villach das abgestellte und herrenlose Fahrzeug auf. Nach Spurensicherung am Fahrzeug wurde dieses der Post wieder samt Originalschlüssel zurückgebracht. In der Nähe des Postverteilerzentrums konnte ein aufgerissenes Paket aufgefunden werden. Von den weiteren Paketen und den drei Fahrzeugschlüsseln fehlt noch jede Spur. Weitere Ermittlungen werden geführt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen