Drei VerletzteAlkolenkerin prallte gegen entgegenkommenden Pkw

Verkehrsunfall Samstagabend auf der Ossiacher Bundesstraße. Der Lenker des anderen Wagens und seine beiden Beifahrerinnen wurden unbestimmten Grades verletzt. Der Lenkerin (38) wurde der Führerschein abgenommen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ein Alkotest bei der 38-jährigen Lenkerin verlief positiv (Sujetbild)
Ein Alkotest bei der 38-jährigen Lenkerin verlief positiv (Sujetbild) © APA/Gindl
 

Ein Verkehrsunfall hat sich Samstagabend auf der Ossiacher Bundesstraße (B 94) in Glan in der Stadtgemeinde Feldkirchen ereignet. Eine Lenkerin aus dem Bezirk Feldkirchen stieß gegen den entgegenkommenden Pkw eines Lenkers, der ebenfalls aus dem Bezirk Feldkirchen stammt.

Der 56-jährige Mann, sowie zwei bei ihm mitfahrende Frauen im Alter von 36 und 54 Jahren erlitten bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach der Erstversorgung von Rettungsfahrzeugen in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Ein Alkotest bei der 38-jährigen Lenkerin verlief positiv, ihr wurde der Führerschein abgenommen. An den Fahrzeugen entstand Total- beziehungsweise schwerer Sachschaden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen