ArnoldsteinRettungskräfte bargen Mountainbiker (70) aus Bachbett

Der Mann war am Samstag auf einem nicht gekennzeichneten Weg unterwegs und kam dort zu Sturz. Er konnte selbst einen Notruf absetzen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sujetbild
Sujetbild © Hans und Christa Ede - stock.ado
 

Ein 70-jähriger Radfahrer aus dem Bezirk Villach war am Samstag mit seinem Mountainbike auf einem nicht gekennzeichneten Weg in Hart, Gemeinde Arnoldstein, unterwegs. Der Mann stürzte aus eigenem Verschulden und kam im Bachbett eines Gailzuflusses zum Liegen.

Der Mann konnte selbst einen Notruf absetzen und wurde anschließend von der Besatzung eines Rettungsfahrzeuges aus dem Bachbett geborgen. Nach der Erstversorgung wurde der 70-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Villach eingeliefert.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen