Kärntnerin des Tages Karin Schabus ist Botschafterin der bäuerlichen Welt

Die 53-Jährige ist Biobäuerin und Obfrau des Landesverbandes „Urlaub am Bauernhof“, der heuer sein 30-Jahr-Jubiläum feiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Karin Schabus ist seit der ersten Stunde Mitglied des Landesverbandes Urlaub am Bauernhof © 
 

Dass sie ihre Gäste in „bäuerliche Lebenswelten eintauchen“ lässt, sieht man bei einem Besuch am Biobauernhof Seidl in Bad Kleinkirchheim, wo Kölner Kinder die Haflinger Stuten und die Brillenschafe versorgen, am Abend die Enten und Kaninchen in ihre Ställe bringen und die Schweine und Kühe füttern. Die 15-jährige Romy ist schon das zweite Mal da und setzt gekonnt die Zitzenbecher an, um eine Kuh zu melken. „Die Kinder sind vom Hof nicht wegzukriegen“, sagt ihre Mutter, die beim Brotbacken und Butterrühren gerne mitmacht und sich von der Bäuerin über die Heilkräuter im Tee informieren lässt. Im Sommer helfen die Gäste mit, das Futter von der Alm zu holen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!