1000 Euro SchadenLadendieb ließ teure Markenparfums mitgehen

Ein bislang unbekannter Täter schlug Freitagabend in einem Drogeriemarkt in Klagenfurt zu. Der Mann dürfte das Diebesgut in einer präparierten Tasche versteckt haben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sujetbild
Sujetbild © KLZ/Jürgen Fuchs
 

Auf Markenparfums dürfte es ein bislang unbekannter Täter abgesehen haben. Der Mann stahl Freitagabend in einem Drogeriemarkt in Klagenfurt hochpreisige Markenparfums. Nach bisherigen Erkenntnissen verstaute der Unbekannte das Diebesgut in einer präparierten Tasche und verließ anschließend das Geschäft. Die Schadenshöhe beträgt laut Polizei mehr als 1000 Euro.

Nach derzeitigem Stand dürfte der Täter bereits in anderen Drogeriemärkten ähnliche Diebstähle begangen haben. Der Mann ist rund 180 Zentimeter groß, schlank und hat dunkle Haare.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen