Artikel versenden

Gesundheitskasse startet mit Grippeimpfaktion

Für besonders gefährdete Personengruppen übernimmt die ÖGK das Impfhonorar. Für rezeptbefreite Menschen und Heimbewohner ist auch der Impfstoff kostenlos.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel