Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rollbobbahn und Almschaukel Mit diesen Neuerungen starten die Bergbahnen in die Sommersaison

Am Weißensee geht es mit Bergbahn und Bike Area bereits heute, Samstag, los. Eine Woche später folgen Bad Kleinkirchheim und Gerlitzen. Covid-19-Sicherheitsvorkehrungen hätten sich im Winter bewährt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Blick von der Gerlitzen auf den Ossiacher See
Blick von der Gerlitzen auf den Ossiacher See © Stabentheiner/kk
 

"Wir starten mit großer Erwartung in den Sommer. Zusätzlich zu einheimischen Gästen freuen wir uns, mit der Öffnung der Beherbergungsbetriebe auch wieder Urlaubsgäste mit unserer Bergwelt begeistern zu können", sagt Manuel Kapeller-Hopfgartner, Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen. Bereits heute, Samstag, startet der Weißensee mit Bergbahn und Bike Area in die Sommersaison. Eine Woche danach folgen Bad Kleinkirchheim und die Gerlitzen. Mit Pfingsten sperren dann weitere sechs Kärntner Erlebnisberge für den Sommerbetrieb auf.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.