Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auf Ossiacher Bundesstraße Fünfjähriges Kind erlitt bei Verkehrsunfall einen Schock

Der Unfall ereignete sich Freitagnachmittag bei Liebenfels, zwei Pkw waren zusammengestoßen. Die beiden Lenker aus St. Veit und Glanegg blieben unverletzt. Der Enkelsohn des St. Veiters musste ins Krankenhaus gebracht werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Bub wurde ins Elki gebracht
Der Bub wurde ins Elki gebracht © Kabeg
 

Ein Verkehrsunfall hat sich Freitagnachmittag auf der Ossiacher Bundesstraße B 94 bei Liebenfels ereignet. Ein 64-jähriger St. Veiter wollte dort mit seinem Pkw abbiegen, dabei übersah er einen Pkw, gelenkt von einem 66-jährigen Mann aus Glanegg. Es kam zur Kollision.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen