Artikel versenden

Der Buick Riviera musste auf die Streckbank

Zuerst wurde er geschrumpft, später wurde er gestreckt - und dann war dann noch die Sache mit dem ersten Touchscreen in einem Pkw. Der Buick Riviera hatte es wirklich nicht leicht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel