Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CrowdfundingSo investieren Sie alternativ

Haben Sie schon einmal etwas von Crowdinvesting gehört? Eine große Zahl von Anlegern investiert relativ kleine Beträge in ein Unternehmen oder eine Idee. Dieses alternative Art der Unternehmensfinanzierung bietet Vorteile für beide Seiten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sie wollen Geld anlegen? Crowdfunding kann eine tolle Alterntive sein
Sie wollen Geld anlegen? Crowdfunding kann eine tolle Alternative sein © (c) Rawpixel.com - stock.adobe.com
 

Bezahlte Anzeige
Die Idee ist so einfach wie genial: Statt eines Kredits sammeln Unternehmen Geld auf sogenannten Crowdfunding-Plattformen. Je nach Plattform können Kapital suchende Firmen wie auch Privatpersonen ihre Anlage registrieren und User somit in sie investieren. Die Bandbreite an Themen und Ideen ist groß: Von Nachhaltigkeit bis zur Hotellerie über Start-ups findet hier jeder Investor die passende Anlage. Und auch beim Investitionsbetrag gibt es Unterschiede. Während auf einigen Plattformen schon ab ca. 250 Euro investiert werden kann, sind bei anderen Unternehmen und Plattformen auch Beträge bis zu mehreren tausend Euro möglich.

Das Unternehmen hat die Idee, Sie haben das Geld. So profitieren beide Seiten Foto © (c) Prostock-studio - stock.adobe.com

Finden Sie die Investition, die zu Ihnen passt

Ein derzeit vielversprechender Markt im Crowdinvesting ist der Tourismus. 2020 hat die Reisebranche nachhaltig geprägt – auffällig ist hierbei eine gestiegene Nachfrage nach Aktivurlauben und Zeit in der Natur sowie nach Destinationen, die per Auto, Bahn oder Bus erreichbar sind. Ferien in der Umgebung oder im benachbarten Ausland vermitteln mehr Sicherheit als Flugreisen und sind somit hoch im Kurs. Hotels im gehobenen 4- und 5-Sterne-Segment sind stabiler am Markt und erholen sich weitaus schneller als Billigprodukte – bestätigt wird diese Annahme durch einen brancheninternen Bericht, der im letzten Jahr erhoben hat, dass 21 Prozent der globalen Hotelinvestitionen 2020 auf Resorts entfallen sind. Dies stellt im Vergleich zu 2019 einen doppelt so hohen Anteil dar. Auch die Zahl an Direktbuchungen hat im Vergleich zu Booking-Plattformen signifikant zugenommen.

Crowdinvesting im Tourismus

Wie das zum Crowdfunding passt? Einige Unternehmen in der Tourismusbranche bieten mittlerweile Hotelinvestments mit attraktiven Renditen. Die coronabedingte Marktkonsolidierung begünstigt mittelgroße Unternehmen mit einer starken Marke, für welche die Krise als Chance erachtet werden kann. Auch Falkensteiner Hotels & Residences hat den Fokus auf die veränderten Bedürfnisse der Gäste gelegt und mittels Crowdinvesting eine zusätzliche Möglichkeit geschaffen, sich für und mit Kunden und Anlegern weiterzuentwickeln. Bisherige Investitionen haben große Projekte hervorgebracht – darunter bereits erfolgte sowie geplante Hotelneueröffnungen in unterschiedlichen Ländern. Durch die symbiotische Verbindung zwischen der Hotelmarke und ihren Gästen kann Crowdfunding eine vielversprechende, zukunftsorientierte Variante des Investments darstellen.

Auch viele kleine Beträge führen für ein Unternehmen zum Ziel Foto © (c) Vitalii Vodolazskyi - stock.adobe.com

Ihre ersten Schritte in der Investmentwelt

Gut zu wissen: Die Plattformen für Crowdfunding treten als Vermittler, nie als Finanzberater auf. Wenn Sie ein Investment tätigen, liegt die Haftung ausschließlich bei Ihnen. Wie hoch das Risiko ist, hängt auch von der Wahl des Unternehmens und der Form des Investments ab. Will man als Privatperson mehr als 5000 Euro pro Jahr in ein Projekt investieren, muss man einen passenden Einkommensnachweis bringen. Wer investieren möchte, kann von vielen Vorteilen profitieren: Es winken zum einen attraktive Renditen, zum anderen können auf diesen Weg Unternehmen unterstützt werden, die man selbst als zukunftsweisend und relevant einschätzt. Einige Unternehmen, wie auch Falkensteiner, bietet ihren Anlegern zusätzliche Boni. So wird Crowdinvesting für beide Seiten ein Gewinn. 

Crowdinvesting bei Falkensteiner

Als Anleger bei Falkensteiner gestaltet sich das Investment nicht nur monetär, sondern kann hautnah im Hotel erlebt werden. Bei einem Mindestinvestment von 1000€ im Zeitraum von 26.05.2021 bis 30.06.2022 erhalten Anleger 4% Fixzinsen oder 6% Zins-Gutscheine für Hotelübernachtungen. Zusätzlich profitieren die Anleger von der Mitgliedschaft im Gold bzw. Diamond Spirit Club und aller daraus resultierenden Vorteile. Die Laufzeit des Investments beträgt fünf Jahre. Falkensteiner Hotels & Residences bietet reiseaffinen Menschen Urlaubserlebnisse, die genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Die stetige Expansion der Marke ist ein ambitioniertes Versprechen in eine Zukunft, die man als Investor aktiv mitgestalten kann.

www.falkensteiner.com/crowdinvesting

 

Entstanden in Kooperation mit Falkensteiner