Artikel versenden

Österreicher haben durch Corona so viel Geld wie nie

Die spärlicheren Möglichkeiten in der Pandemie Geld auszugeben sorgen für einen enormen Aufbau des Geldvermögens in Österreich. Mit 799 Milliarden Euro wurde Ende Juni ein Rekordhoch erreicht. Jetzt wird auch mehr an der Börse angelegt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel