48 Hektar für "Aviation City"Grundstücksverkauf: Stadt und Land funken Lilihill Landeerlaubnis

Mit neuen Plänen überraschte Flughafen-Mehrheitseigentümer Franz Peter Orasch Mitgesellschafter. Diese wollen Pläne prüfen. Ob deren Zustimmung zum Verkauf von nicht betriebsnotwendigem Areal überhaupt nötig ist, ist fraglich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am Flughafenareal soll die neue "Aviation City" von Lilihill entstehen
Am Flughafenareal soll die neue "Aviation City" von Lilihill entstehen © Weichselbraun
 

Die von Lilihill-Chef Franz Peter Orasch vorgestellten Pläne für den Bau einer "Aviation City" am Gelände des Klagenfurter Flughafens in unmittelbarer Nähe zu Start- und Landebahn führten zu einer Reihe von Reaktionen. Der zuständige Landesrat Martin Gruber (ÖVP) hielt fest, dass er die Pläne von Lilihill im Detail prüfen wolle. Er fordert "Verbindlichkeit" ein, die Hand zur gemeinsamen Entwicklung des Flughafens bleibe "ausgestreckt".

Kommentare (6)
qualtinger
0
4
Lesenswert?

Grundstücke kaufen und verkaufen

Würde mich der Bau eines Flughafens danach noch interessieren, wohl nicht! Das ist meine persönliche Meinung. und Verträge sind schön, oft aber das Ppier nicht wert, auf dem sie geschrieben sind.

himmel17
2
14
Lesenswert?

P.S.: Zustimmung alleine reicht nicht

Zustimmung ja, aber es geht um einen fairen m²-Preis! Kärnten hat nichts mehr zu verschenken!

himmel17
1
14
Lesenswert?

Verkehrte Bau-Welt

Warum sollen Baugrundstücke für Einfamilienhäuser teurer sein, als Grundstücke, auf denen Konferenzzentren, Büros, Forschungszentren usw. gebaut werden dürfen? Ersuche um Erklärung!

dunderhead chaser
4
6
Lesenswert?

richtig...

aber Bauland ist es eben nicht! Da die Liegenschaften eben kein Bauland sind und auch nicht erschlossen, sondern lediglich Grünland, kostet der m² auch nur 3-4 EUR/m². mich wundert wie die überhaupt auf 17 mio kommen!!

himmel17
0
2
Lesenswert?

Ansuchen

War das ein Ansuchen um Beschäftigung bei Lilihill?

himmel17
1
11
Lesenswert?

Wenigstens Baukostenindex beachten

Grundstücke verteuern sich zumindest um den Wert, den der Baukostenindex vorgibt. Alles andere ist Spekulation! Sie werden keinesfalls innerhalb von sechs Jahren um 30 Prozent billiger. Das finde ich sehr überzogen bis frech!