Apfelernte fällt geringer ausWeniger Menge, kleinere Äpfel und Debatten um Importware

Die Apfelernte wird um ein Drittel geringer ausfallen als in normalen Jahren, zudem sind die Äpfel kleiner. Warum es trotzdem genug Nachschub gibt, die Äpfel heuer anders schmecken und „Pink Lady“ spaltet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bis Mitte September läuft in Österreich für gewöhnlich die Apfelernte
Bis Mitte September läuft in Österreich für gewöhnlich die Apfelernte © Kleine Zeitung / Weichselbraun
 

Apfelland Steiermark. Kaum eine landwirtschaftliche Beschreibung trifft auf das Bundesland besser zu, werden doch zwei Drittel aller österreichischen Äpfel auf steirischem Boden geerntet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!