Artikel versenden

WhatsApp & Co. werben mit Nachrichten, die sich auflösen

Als Datenkraken verschrien, versuchen Messenger jetzt die Kehrtwende. Forciert werden Nachrichten, die sich nach gewisser Zeit oder unter bestimmten Umständen selbst auflösen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel