Tag des EhrenamtsFreiwillige vor den Vorhang: Vier, die sich für andere einsetzen

Rettungseinsätze, Tierwohl, Miteinander, Fitness: Freiwillige Arbeit hat unzählige Gesichter. Vier davon holen wir heute, am Tag des Ehrenamts, vor den Vorhang.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ewald Kohlbach, Viktoria Schober, Roland Janko und Ivana Ilic © Krusch, kk (2), Abbilderei
 

Die Freiwillige Feuerwehr hat das Ehrenamt sozusagen schon im Namen. Aber auch der Rettungsdienst wäre ohne die Hilfe von Freiwilligen nicht zu stemmen. Roland Janko (49) ist Ortsstellenleiter der Köflacher Bergrettung und erzählt, warum er sich seit Jahren ohne Bezahlung für andere einsetzt: "Jeder weiß, wie schnell es gehen kann, dass man auf Hilfe angewiesen ist. Es engagieren sich so viele Weststeirerinnen und Weststeirer ehrenamtlich, bei der Feuerwehr, der Rettung, in Vereinen. Ohne diese Menschen würde auf einmal ganz viel stillstehen. Ich sehe es da schon fast als meine Pflicht, meinen Teil beizutragen."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!