Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Turnsaal-Dach heruntergerissenDirektor Gruber: "Es war so ein Rauschen, wie bei einem Hochdruckreiniger"

Ein Bild der Zerstörung bietet sich in der Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf: Heftige Sturmböen haben kurz nach Mittag fast das komplette Blechdach vom Turnsaal der Volksschule Flöcking heruntergerissen, Dämmmaterial liegt auf der Wiese verstreut. Knapp eine halbe Stunde davor waren noch Kinder in dem Gebäude.

Zum Glück wurde niemand verletzt, sagt Volksschuldirektor Michael Gruber © Montage/Fotos: BFVWZ, Foto.Alexandra
 

"Ich habe noch nie so etwas gehört. Es war so ein Rauschen, so ein Surren wie bei einem Hochdruckreiniger", schildert Michael Gruber. Er ist Direktor der Volksschule Flöcking (Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf) und steht an diesem Montagmittag gegen 12.15 Uhr vor dem Turnsaal der Schule. "Dann habe ich gesehen, wie die Tellwolle fliegt und gedacht: Um Gottes Willen, was ist da los?", so Gruber weiter. Gleich darauf sind ihm Dämmmaterial und Blechdach-Teile schon entgegengekommen.

Kommentare (2)

Kommentieren
Buero
1
11
Lesenswert?

Bitte nicht böse sein,

Wenn ein Dach ein zwar starkes aber jedenfalls nicht völlig außergewöhnliches Unwetter nicht aushält, vermute ich mangelnde Ausführung. Sachverständige werden das sicher klären.

plolin
3
5
Lesenswert?

Buero, warst du zur besagten Zeit

in Gleisdorf? Scheinbar nicht.
Es war ein außergewöhnliches Unwetter.
Bitte sich vorher informieren!