VolksmusikDie Florianer Tanzbodenmusi

„Am liebsten spielen wir am Tanzboden“, so die sechs Musikanten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Seit 13 Jahren musizieren Willi Stelzl, Karl Lenz, Robert Wallner, Martin Gollob und Johannes Fuchs gemeinsam unter dem Namen „Florianer Tanzbodenmusi“, 2011 ist noch Franz Scheifler zur Gruppe gestoßen. „Am liebsten spielen wir am Tanzboden“, so die sechs Musikanten aus der Region Groß St. Florian. Neben von Gesang begleiteter Volksmusik gehören vor allem Eigenkompositionen von Gitarrist Fuchs zum Spielgut. Ein letztes Mal in ihrer bewährten Besetzung – bevor der Harmonikaspieler und ORF-Moderator Karl Lenz in „Musikantenpension“ geht – werden sie am Samstag (7. 10.) ab 20 Uhr in der Florianihalle bei Groß St. Florian auftreten. Künftig sind sie dann zu fünft zu erleben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!