Verein Freiraum LeibnitzKunsttherapie als Unterstützung für Frauen, die Gewalt erleben

Der Verein Freiraum in Leibnitz - eine Frauenberatungsstelle - bietet neuerdings kunsttherapeutische Beratungen an. Frauen, die von Gewalt betroffen sind, können sich melden und einen Termin vereinbaren. Und dann wird ihnen geholfen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Beraterinnen im Verein Freiraum © kk
 

Die "Orange The World"-Kampagne, die Gewalt an Frauen thematisiert, läuft noch bis 10. Dezember. Ein wichtiger Punkt dabei: Die Gewaltprävention. Sandra Jakomini und Eva Surma vom Verein Freiraum (Frauenberatungsstelle Leibnitz) sagen dazu: "Gewaltprävention heißt, nicht zu schweigen, sondern Einrichtungen aufzusuchen, die uns schützen, unterstützen und weiterhelfen. Hausärztinnen und -ärzte, die Polizei, Beratungsstellen und Frauenhäuser haben die Aufgabe, für Menschen da zu sein." Und so wollen sie Awareness, also Aufmerksamkeit, schaffen. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!