Bad TatzmannsdorfThermenbesucher positiv auf Corona getestet

Personen, die am 12. September die Avita Therme Bad Tatzmannsdorf (Bezirk Oberwart) besucht haben, sollen sich einem freiwilligen PCR-Test unterziehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
EURO 2008: OFFIZIELLE MANNSCHAFTSQUARTIERE: AVITA
Aufruf an die Besucher der Avita-Therme © APA
 

Eine Person, die sich am Sonntag, 12. September, in der Avita Therme Bad Tatzmannsdorf aufgehalten hat, wurde laut Gesundheitsbehörde positiv auf das Coronavirus getestet. Daher sollten sich Thermengäste, die am Sonntag diese Therme besucht haben, freiwillig einem PCR-Test unterziehen und ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Dies gelte laut burgenländischer Landesregierung auch für Personen, die bereits vollständig geimpft sind.

Falls Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Schnupfen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks- bzw. Geruchssinnes auftreten, sollte umgehend die kostenlose Gesundheitshotline 1450 kontaktiert werden.

Die infizierte Person sowie alle bekannten Kontaktpersonen wurden bereits behördlich abgesondert und alle erforderlichen Maßnahmen gesetzt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!