Schüler machen Zeitung „Wir haben die Events am Ring vermisst“

Wie geht es Beherbergern in einer Region, die vielfach von großen Motorsportveranstaltungen lebt? Wir haben nachgefragt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Thomas Bernhard leitet die "Waldschenke" © kk
 

Seit Beginn der Pandemie in Österreich gab es viele einschneidende Veränderungen, auf die sich die Gastronomie und Hotellerie einstellen musste. Wie in vielen Regionen lief der Tourismus im Sommer 2020 wieder langsam an, trotzdem standen Betriebe im Bezirk Murtal vor einer besonderen Situation. Die großen Frequenzbringer – Formel 1 und MotoGP – fanden ohne Publikum statt. Wir haben am Beispiel der Waldschenke in Zeltweg die Situation der regionalen Unternehmen beleuchtet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!