Schüler machen ZeitungNeun Nachwuchs-Journalisten eroberten den Red-Bull-Ring

Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Judenburgs blickten im Rahmen des Projekts "Schüler machen Zeitung" hinter die Kulissen des Red-Bull-Rings. Als Nachwuchsredakteure gingen sie spannenden Fragen nach.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die neun Schülerinnen und Schüler mit den Professoren Timo Pichler (links) und Thomas Murr (rechts) © Sarah Ruckhofer
 

Einen Blick hinter die Kulissen des Red-Bull-Rings werfen und dabei noch in "offizieller Mission" unterwegs sein: Es gab wohl schon weniger aufregende Schultage für Stefan Diethart, Leonhard Eibinger und David Leykauf aus der Oberstufe des Judenburger Gynmasiums sowie ihre Kollegen Mathias Bernhard, Carina Hackl, Tristan Hansmann, Florian Holzinger, Johanna Katschnig und Karoline Weiß aus der Unterstufe. Die neun Jugendlichen bilden das diesjährige Murtaler Redaktionsteam für "Schüler machen Zeitung" und haben sich den Tourismus in Coronazeiten als Thema ausgesucht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.