Nadelöhr entschärftAn der Ecke Rossmarkt-Friedhofsgasse entstand grüner Platz in Trofaiach

Die Ecke Rossmarkt-Friedhofsgasse in Trofaiach wurde nach Entwürfen des Architekturbüros Stingl-Enge entschärft und völlig neu gestaltet. Am Donnerstag wurde der neue Platz offiziell eröffnet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
trofaiach, friedhofgasse, neugestaltung
Das Architekten-Ehepaar Alexandra Stingl-Enge und Winfried Enge mit Trofaiachs Bürgermeister Mario Abl © Freisinger
 

Die verkehrstechnische Engstelle Ecke Rossmarkt-Friedhofsgasse in Trofaiach ist entschärft. Das Nadelöhr stellte vor allem für Fußgänger eine gefährliche Verkehrssituation dar. Aus einem stark sanierungsbedürftigen Gebäude wurde nun ein grüner Platz inmitten der Stadt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.