Nach ParteiausschlussFPÖ verliert ihr einziges Mandat im Bezirksrat in Liebenau

Die Freiheitlichen haben die Spitze ihrer Bezirkspartei wegen "parteischädigendem Verhalten" ausgeschlossen - und verlieren damit ihr Mandat im Bezirksrat.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
FPÖ Graz
Die Stimmung bei der Grazer FPÖ ist seit dem Wahlabend gedrückt © KLZ/Nadja Fuchs
 

Die Unruhe in der FPÖ hält an: Nach dem Wirbel um die Extragage für Klubchef Armin Sippel geht nun der einzige Sitz im Liebenauer Bezirksrat verloren.

Kommentare (1)
neuer mann
0
0
Lesenswert?

liebenea ist nicht einziger bezirk ohne fpö, wie im artikel behauptet!

in eustaccios heimatbezirk ist die fpö auch nicht mehr im bezirksrat vertreten ..... ob das dem herrn eustaccio gefällt?