Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auf Schritt und TrittAusflugstipp: Begleitet von Herbstzeitlosen auf die Hohe Rannach

In unserer Serie "Auf Schritt und Tritt" machen wir uns auf die Suche nach den schönsten Plätzen im Grazer Umland. Heute wandern wir von der Leber auf die Hohe Rannach - genießen dabei Luft, Vegetation und Ausblick.

Zielpunkt: Gipfelkreuz auf 1018 Metern © Moritz Linni
 

Der Herbst als Zeit, in der Wandern etwas ganz Besonderes ist: Die Wälder präsentieren sich farbenprächtig, die Luft ist klar und die Tage der unerträglichen Hitze sind gezählt. Die Möglichkeiten im Grazer Bergland sind dabei so vielseitig wie die Wanderungen selbst - von einem gemütlichen Spaziergang bis zu einer ausgedehnten Tour ist alles dabei. Für eine sanfte Wanderung empfiehlt sich unter anderem der Aufstieg auf die Hohe Rannach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren