Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neues Album 2021Stefanie Werger plant Musik-Comeback

Die Austropop-Königin hat soeben ein neues Album - ihr erstes seit mehr als zehn Jahren - im Opus-Studio aufgenommen, Details bleiben aber noch streng geheim. Von Opus selbst gibt es noch heuer neues Material zu hören.

Stefanie Werger mit Opus und Freunden im Recorder-Studio in Gratwein-Straßengel © Opus/Facebook
 

"Des is no ka G'schicht", wehrt Stefanie Werger eine Interview-Anfrage gegenüber der Kleinen Zeitung am Telefon ab. Aber hilft nix, denn via Soziale Medien hat es bereits die Runde gemacht: Nach mehr als zehn Jahren feiert das "felsenstarke" Urgestein des Austropop offenbar ein musikalisches Comeback. In den letzten Tagen hat Werger in den Recorder Music Studios von Opus in Gratwein-Straßengel ein neues Album aufgenommen. Von den Aufnahmen postete Opus-Frontman Ewald Pfleger einige Bilder  auf seiner Facebook-Seite - zu sehen sind etwa Werger und ihr langjähriger Produzent Günther Radelmacher im Studio oder die Opus-Sängerinnen Corry Gass und Inez Furtlehner samt Klaus E. Kofler (Komponist u. a. für Wilfried, Carl Peyer, Jazz Gitti, Alex Rehak u.v.a.) und Ex-EAV-Mann Eik Breit beim Einsingen der Chöre.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ichweissetwas
11
10
Lesenswert?

das freut mich total,

hört man sich immer gerne an!

mosaik53
14
10
Lesenswert?

Tolle Musikerin

die leider im Radio viel zu wenig gespielt wird!

jaenner61
10
16
Lesenswert?

muss das sein?

uns bleibt wirklich nichts erspart 😜

pescador
8
22
Lesenswert?

Stefanie Werger plant Musik-Comeback

Oh nein, das auch noch! :-o

Elli123
2
2
Lesenswert?

Was...

sonst noch?