VolkskulturBei uns dahoam: Das bunte Sonnwendsträußl

Die vielen, bunten Blumenwiesen zieren das Landschaftsbild zur Sonnenwende und liefern die Blumen und Kräuter für das Sonnwendsträußl.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Gudrun Löschenbrand
 

Vieles hat sich in der Landwirtschaft verändert. Es wird immer früher und öfter gemäht. Neue, technisch voll ausgereifte Mähvorrichtungen flitzen heute sozusagen über die Wiesen und zerschlagen mit ihren rotierenden Messern leider auch die vielen Blumen, Gräser und Kräuter. Umso schwieriger wird es auch um den 23. Juni, dem Tag der Sommersonnenwende, noch Brauchbares zu finden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.