Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kinder waren nicht daheimGeständig: Mann tötete vierfache Mutter mit Küchenmesser

Die Tat geschah Mittwochfrüh in einer Wohnung in der Idlhofgasse. Der Verdächtige stellte sich danach der Polizei. Die Kinder im Alter von acht bis 17 Jahren waren zum Tatzeitpunkt in der Schule.

Die Polizei vor der Wohnung, wo die Tat geschah © Alexander Danner
 

Zu einer Bluttat kam es am Mittwochfrüh in Graz. Ein afghanischer Staatsbürger soll in seiner Wohnung in der Wohnanlage Idlhof seine Ehefrau mit einem Küchenmesser getötet haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen