Fest in BärnbachEin Hoch auf den "Steirischen Brauch" und die Kern Buam

Drei Tage lang zelebriert das Schneiderwirt Trio in der Sporthalle Bärnbach den „Steirischen Brauch“ und erinnert so an die unvergessenen Kern Buam, die das Gstanzllied vor 70 Jahren erst so richtig populär machten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Jungen vom Schneiderwirt Trio inmitten der alterhrwürdigen Kern Buam © Juergen Fuchs
 

Februar 1962: Die Kern Buam klassieren sich mit ihrer LP „Frühschoppen“ in der österreichischen Hitparade vor einem gewissen Elvis Presley („Pot Luck“). Drei Jahre später pilgern in zehn Tagen 150.000 Besucher zu den Kern-Buam Konzerten in die Wiener Stadthalle. Allein diese Eckdaten genügen, um Spätgeborenen die Bedeutung der weststeirischen Volksmusikgruppe zu verdeutlichen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen