BundesligaDer Besuch in Salzburg soll für Hartberg kein "Samstagsausflug" werden

Hartberg jagt heute (17 Uhr) den ersten Sieg gegen Salzburg. Auswärts waren die Auftritte bisher sehr schmerzhaft.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gegen Salzburg hatte Rene Swete meistens alle Hände (und Füße) voll zu tun
Gegen Salzburg hatte Rene Swete meistens alle Hände (und Füße) voll zu tun © (c) GEPA pictures/ Jasmin Walter
 

Markus Schopp sprach einst vom Gang zum Zahnarzt, Kurt Russ sieht Ähnlichkeiten zum Casino und Kapitän Rene Swete will nicht nur einen schönen "Samstagsausflug" daraus machen. Gemeint ist natürlich die für Hartberg bisher immer schmerzhafte Auswärtsfahrt zum Serienmeister aus Salzburg. Während die Oststeirer in dieser Saison beim 0:1 zu Hause knapp an einem Punktgewinn dran waren und vor ziemlich genau zwei Jahren in Hartberg sogar ein 2:2 gegen die Bullen holten, lief es in der Mozartstadt noch nie wirklich nach Wunsch - vor allem für Tormann Rene Swete.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!