Ineffizient und fehleranfälligFast alle Zahlen sprechen gegen die 99ers

Die Graz99ers sind am Tabellenende der ICE Hockey League angelangt. Die statistischen Kennzahlen bestätigen die Platzierung deutlich. Eine ernüchternde Zwischenbilanz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ICE HOCKEY - ICEHL, 99ers vs Bratislava
Lange Gesichter bei den 99ers © GEPA pictures
 

Mit großen Hoffnungen ging man im Lager der Graz99ers in die neue Saison. Nach zehn Runden herrscht Ernüchterung, die Steirer befinden sich am letzten Tabellenplatz. Verletzungsteufel hin oder her, die Grazer präsentierten sich bisher in nahezu allen Mannschaftsteilen zu schwach, um in der Liga Erfolg zu haben. Mit 43 Gegentreffern sind sie die Schießbude der Liga, kein Team erhielt mehr Tore. Mit gleichzeitig nur 28 Treffern hat man zudem die drittwenigsten erzielt. Das ergibt sich aber ebenfalls aus der Tatsache, dass mit nur 284 Torschüssen ebenfalls die drittwenigsten abgegeben wurden. Gleichzeitig müssen sich vor allem die Stürmer den Vorwurf gefallen lassen, dass die Qualität der abgegebenen Schüsse unterdurchschnittlich ist, nur 9,86 Prozent der Versuche landen im Tor - ebenfalls nur Platz elf in der Liga. Der beste Torschütze ist mit sechs Toren übrigens Ken Ograjensek. Man sucht momentan noch vergeblich eine Offensivkraft, die den Unterschied ausmachen kann.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

goergXV
0
1
Lesenswert?

???

so ist es eben, wenn man abgewrackte Legionäre kauft, OHNE sich selbst bei den vorherigen Klubs und deren Umfeld / Region zu informieren ...
Viele Informationen über die "neuen" Spieler findet man bereits im internet bzw. in den lokalen / regionalen Medien der vorherigen Vereine ...

Ragnar Lodbrok
0
8
Lesenswert?

Bernd Vollmann, der mit Abstand schlechteste

"Manager" im heimischen Eishockey. Jahr für Jahr zimmert er eine Legionärstruppe zusamnen, Jahr für Jahr spricht er von einem schweren Umbruch. Vollmann bleibt.... leider für das Grazer Eishockey...

Heike N.
0
5
Lesenswert?

Hast eh Recht

aber schau dir den Vorstand an, dann weißt warum es so ist

Ragnar Lodbrok
1
6
Lesenswert?

Eh...wer zahlt schafft an...

vermutlich sind die 99ers ein willkommener Abschreibposten für ihre Unternehmen. Schließlich will man ja sein Unternehmen so steuerschonend wie möglich führen. Wer Verlust macht zahlt keine Steuern....