Corona-AlltagsfrageGelten die Wohnzimmertests auch nach Oktober als Zutrittstests?

Mit Ende Oktober sind Wohnzimmertests nicht mehr kostenlos in den Apotheken erhältlich. Gelten sie dennoch weiterhin für den Zutritt zu Friseur und Gasthaus?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Selbsttests sind ab November kostenpflichtig © APA/Gindl
 

Die kostenlosen Wohnzimmertests in den Apotheken laufen mit Ende Oktober aus. Stellt sich die Frage: Gelten sie dennoch weiter als Zutrittstests? Können also Steirerinnen und Steirer, die zum Beispiel noch Tests zu Hause übrig haben, diese nutzen, um Friseur, Gasthaus und Co. zu besuchen?

Kommentare (9)
fwf
19
30
Lesenswert?

Langsam platzt mir der Kragen !

Es gibt immer mehr Corona-Infizierte Vollimmunisierte (siehe Patrizia Kelly, LR Königsberger Ludwig, Colin Powell, uvm.), dennoch schikaniert man Gesunde und verlangt keine Tests bei "Immunisierten", die nachweislich auch Überträger sein und angesteckt werden können.
Also, verehrter Herr Gesundheitsminister: entweder ALLE Testen - oder gar keinen !

Chri_66
10
17
Lesenswert?

Selbstverantwortung

Die ungeimpften müssen sich halt selbst schützen wenn sie Angst vor einer Infektion haben! Brauchen nur Masken aufsetzen

OE39
1
13
Lesenswert?

Es

Ich denke eher, er denkt auch an Geimpfte, da sich auch diese anstecken können. Die Impfung generiert hauptsächlich IgG und IgM Antikörper. Ausserdem sollten man auch jene schützen, die sich nicht impfen können. Selbsttests sind sicherlich von Vorteil, weil man schon selber schauen kann, ob etwas nicht passt, wenn man das Haus verlässt. Ich finde, das ist auch gut wenn man geimpft ist.

mrbeem02
33
8
Lesenswert?

DIESE WOHNZIMMERTESTS SIND FÜR GARNICHTS

Meine Frau und ich haben letzte Woche uns mit diesen Tests getestet, weil wir - zwar voll geimpft, mit vielen Antikörpern - stark verkühlt waren. 2 Tage lang waren alle Tests gottlob NEGATIV. Dann war uns, ehrlich gesagt, ein bisserl langweilig, und wir haben einen solchen Test ohne Nasenbohren, nur mit reinem Wasser gemacht. Welche Überraschung - auch NEGATIV. Dann haben wir einfach ein trockenes Staberl in die Lösung gesteckt - wieder NEGATIV. Auf Rückfrage bei der Apotheke wurde uns gesagt - diese Tests können nur NEGATIV und POSITIV, aber nicht so eine Art "UNGÜLTIG".
Also braucht ja eh niemand mehr in der Nase bohren - der Test zeigt ohnehin immer NEGATIV an. Also ist dieser Test ohnehin "pour le poisson", oder wie man auf Deusch so schön sagt, FÜR DIE FISCHE - und ladet zu Betrügereien geradezu ein.

bitteichweisswas
0
1
Lesenswert?

@mrbeem02

Ja, es ist richtig, dass die Schnelltests dann POSITIV, also den Strich bei "T" anzeigen, wenn "Corona" in Ihren Sekreten ist. Alles andere zeigt bei korrekter Anwendung nur einen Strich bei "C", also dem KONTROLLSTREIFEN. Und der bedeutet weder positiv noch negativ.
Aber diese Erkenntnis ist jetzt nicht wirklich neu.

owlet123
1
10
Lesenswert?

Diese Tests können sehr wohl ungültig...

...sprich nicht auswertbar sein, wird im Beipackzettel abgebildet und hab ich beim allerersten Selbsttest auch fabriziert weil ich zu viel Flüssigkeit raufgetropft habe. Wenn man die Tests nicht wie vorgesehen anwendet (so wie Sie in Ihrer Freizeit) sind sie natürlich unbrauchbar. Wenn Ihnen das nächste Mal langweilig ist stecken Sie dann einen Schwangerschaftstest in Ihr Bier?

smotron1
1
17
Lesenswert?

Gratuliere

zu Corona-freiem Trinkwasser. Auch was wert.

OE39
1
27
Lesenswert?

Unsinn

In den Testzentren werden die gleichen Antigentests verwendet. So einfach ist es nicht. Diese Tests taugen sehr wohl etwas. Wieso sollte Wasser positiv sein? Der Test ist ja nur positiv wenn das Antigen vorhanden ist bzw. wenn der PH Wert extrem niedrig wird und die Bufferlösung z.B nicht verwendet wird.
Ganz verstehe ich ihre Aussage nicht.

Suzie2003
1
38
Lesenswert?

Wunder

Hätte mich auch gewundert, wenn Ihr Wasser und Ihr Teststäbchen Corona gehabt hätten. Hauptsache Tests vergeuden und andere haben in der Apotheke keine mehr bekommen…